Projekt "OphthAssistentin"


 

Praxis-Assistent/in


 

Sogenannte PraxismitarbeiterInnen oder Praxis-AssistentInnen benötigen in der Augenarztpraxis ein besonderes Berufsprofil, das zur Zeit von keiner Ausbildungsstätte abgedeckt wird.

In vielen Praxen und auch Kliniken werden deshalb sehr unterschiedliche Berufsgruppen in Teilzeit beschäftigt: Orthoptistinnen, OptikerInnen, Medizinische PraxisassistentInnen, Arztsekretärinnen. – Trotzdem müssen wir praktisch alle diese MitarbeiterInnen in vielem schulen und für die speziellen Verhältnisse in unseren Praxen einarbeiten.

 


 

Dies alles hat uns bewogen, ein Projekt zu lancieren, welches das Berufsbild und den Ausbildungsgang der Ophthalmologie-AssistentIn regelt.

 

Konzept

Angedacht ist ein Ausbildungsmodul, das in Zusammenarbeit mit den Arztgehilfinnen-Schulen und dem Verband (SVA) erarbeitet wird. Angedacht sind dazu Praktika, welche diese Schülerinnen dann in unseren Praxen machen können. Es ermöglicht uns, die Ausbildung, die wir ohnehin machen müssen, zu besseren Konditionen durchführen zu können. Es ermöglicht uns auch eine konkrete Regelung und Unterstützung der Ausbildungsbetriebe/Praxen. Gleichzeitig haben wir eine gute und einheitliche Ausbildung und im Laufe der Zeit einen Markt mit gut und nachprüfbar ausgebildeten Arbeitskräften. Dabei müssen aber die eidgenössischen und viele kantonale Gesetze berücksichtigt werden. Wir müssen das Berufsbild nicht neu erfinden, jedoch mit internationalen Modellen und Vorgaben abgleichen. Konzeptionelle Vorarbeit mit Behörden, Schulen und Verbänden benötigt viel Zeit. Wir hoffen, bis 2019 einen ersten Probelauf starten zu können.

 

Ausbildungsziel

Ziel ist dabei auch, das Berufsbild so attraktiv wie möglich und die Ausbildung so nachhaltig zu gestalten, dass erstens eventuell  auch eine Ophthalmologie-interne weiterführende Karriere möglich wird und zweitens die Abwanderungsrate klein gehalten werden kann.

 


 

Das Projekt wird wesentlich unterstützt durch Mediconsult AG,
Novartis Pharma Schweiz AG, Carl Zeiss AG, BAyer Schweiz AG

 

 

Wer an einer Mitarbeit an diesem hochspannenden und begeisternden Projekt interessiert ist, soll sich bitte beim Sekretariat melden.